Der Kunde ist König!

« Back to Home

Work Life Balance - In der heutigen Zeit realisierbar?

posted am

"Work life Balance" ist heutzutage in aller Munde, ob im Selbstfindungsseminar, im Beruf oder zuhause im Privaten, überall wird versucht ein Gleichgewicht zwischen Anstrengung und Erholung herzustellen. Nichts anderes bedeutet der Ausdruck nämlich: Arbeit (work) und Leben (life) sollen in eine "Balance" gebracht werden. Doch viele Fragen sich zurecht, wie das funktionieren soll, wenn ein normaler Arbeitstag im Durchschnitt 8 Zeitstunden einnimmt. Dann kommen meist noch mehrere Stunden hinzu, die man mit Haushalt, dem Einkauf und Koordination des Familienlebens zu erledigen hat. Zudem ist es bei bestimmten Berufsgruppen schwer, Arbeit und Privates zu trennen. Darunter zählen Selbstständige, Manager oder Unternehmer. Gerade diese Berufe erfordern zudem noch viel Verantwortung und diese kann nicht einfach nach 8 Stunden getaner Arbeit kurz abgelegt und nicht mit ins Private genommen werden.
Doch für Körper, Seele und Psyche ist eine Balance und ein achtsamer Umgang mit sich selber unabdingbar. Egal auf welche Weise man seine Art Balance zwischen Beruf und Privatleben schafft, Fakt ist, es muss irgendwie geschehen. Dass dies oftmals jedoch nicht geschieht, zeigt die steigende Zahl an Burnoutpatienten oder die vielen Arbeitnehmer, die unter Erschöpfungssymptomen leiden.
Im Folgenden sollen Ihnen daher ein paar Methoden an die Hand gegeben werden, mit denen Sie sich Zeit und Raum für sich und ihr Privatleben schaffen können.
Ein Ausgleich, den jeder und sowohl zu egal welcher Zeit als auch egal an welchem Ort schaffen kann, ist raus zu gehen. Am besten in die Natur, um dort einen Spaziergang oder eine Radtour zu machen. Natur, frische Luft und im besten Fall auch Sonne tut sowohl dem Körper, als auch der Seele und dem Geist gut. Dies wurde sogar mehrfach durch Studien belegt.
Hilfreich ist zudem, sich einen Wochenplan zu erstellen. Darauf kommen neben den Terminen wie Arztbesuch auch Zeiten, die Sie sich bewusst für sich nehmen, um die Balance zu halten. Sei es ein Bad, das Sie nehmen oder ein halbstündiger Spaziergang. Am Ende des Tages können Sie die Dinge, die Sie erledigt haben, abhaken und dies bereitet dann ein Gefühl von Erfolg und Zufriedenheit. Eine weitere Möglichkeit neben der Arbeit das Privateben nicht zu vernachlässigen ist, Freunde zu treffen, einfach mal nach Feierabend in eine Bar zu gehen oder Sport machen.
Auch die Wirtschaft kann von Menschen, die ein humanes "Work Life Balance" praktizieren, profitieren. Beispielsweise weisen die Mitarbeiter weniger Fehltage auf, was den Unternehmen zu Gute kommt. Zudem sind die Mitarbeiter leistungsfähiger und zufriedener. Kurzum bedeutet das für die Gesellschaft im Allgemeinen eine bessere Ausschöpfung des Arbeitskraftpotenzials und eine erhöhte Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Somit wird das gesamtwirtschaftliche Wachstum des Staates gestärkt.
Workshops zum Thema Work Life Balance gibt es beispielsweise im Life Institut business&balance.


Teilen